Guldeinstr. 56, 80339 München
Geöffnet: Di bis Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Jetzt anrufen: 089 / 50078617
Geschlossen vom 02.11.-20.12.2020
Weiterhin per E-Mail unter info@redroeh.de erreichbar.

Nagelpilz professionell behandeln in München bei Redröh

Sie sind von Nagelpilz betroffen, den Sie einfach nicht loswerden? Dieser lästige Pilzbefall ist nicht nur ein Schönheitsfehler, sondern ist auch sehr ansteckend und schmerzhaft. Warten Sie nicht einfach ab, denn Nagelpilz heilt nicht von selbst ab!

Bei Redröh in München erhalten Sie eine professionelle und effektive Nagelpilz Behandlung, damit auch Sie den Sommer wieder schmerzfrei genießen können.

Rufen Sie uns direkt an unter 089/50078617 oder nutzen Sie unser Kontaktformular und vereinbaren einen Termin in unserem Studio in München!

Was versteht man unter Nagelpilz?

Eine Nagelpilz Infektion ist die häufigste Nagelerkrankung. So leiden bis zu 70 Prozent aller Menschen einmal im Leben unter Nagelpilz, wobei insbesondere Menschen ab 65 Jahren davon betroffen sind. Nagelpilz ist eine Infektion des Finger- oder Zehennagels durch einen Pilz. Die Infektion beginnt meist am Nagelrand, welcher sich gelblich, braun oder grün verfärbt. Dabei kann der Nagelpilz sowohl Finger- als auch Fußnägel befallen, doch vor allem die Zehennägel sind davon betroffen. Nagelpilz ist oft Folge einer unbehandelten Fußpilzerkrankung, welche sich auf die Nägel ausweitet.

Nagelpilz ist sehr ansteckend und kann von Mensch zu Mensch übertragen werden. Dieser entsteht in einer warmen und feuchten Umgebung, so beispielsweise in öffentlichen Bädern, Saunen, Duschen und Umkleidekabinen von Sportstätten. Also überall dort, wo viele Menschen barfuß laufen.

Ursachen von Nagelpilz:

  • Duschen
  • Umkleideräume
  • Sportschuhe
  • Strümpfe
  • Dampfbäder

Wie kann man Nagelpilz erkennen?

Eine Nagelpilz Infektion lässt sich meistens problemlos an den vorhandenen Symptomen erkennen. Denn der Nagelpilz verändert die Nagelstruktur, sodass sich die Nagelsubstanz langsam aufgelöst. Dies führt zu luftgefüllten Hohlräumen, die als weiße Streifen oder Flecken sichtbar werden. Der befallene Nagelbereich ist zunächst etwas glanzlos und verfärbt sich im weiteren Verlauf weißlich bis gelb-braun. Anschließend kommt es auf der gesamten Nagelplatte zu einer Verdickung, woraufhin die Nägel rau und brüchig bis krümelig werden. Die Nagelplatte lockert sich und der Nagel hebt sich sogar teilweise vom Nagelbett ab. Ist die Nagelmatrix ebenfalls betroffen, infiziert sich der neu gebildete Nagel sofort mit dem Pilz.

Symptome von Nagelpilz:

  • Brüchige und gespaltene Nägel
  • Weiße Streifen oder Flecken
  • Verfärbungen
  • Verdickung der Nagelplatte
  • Entzündetes Nagelbett

Welche Behandlungen gegen Nagelpilz bieten wir von Redröh an?

Bei Redröh können Sie verschiedene professionelle Methoden zur äußerlichen Behandlung gegen einen Nagelpilz in Anspruch nehmen. Wir bieten die Nagelpilz Behandlung mit Lichttherapie, Abkürzung des Nagels, Tinkturen und einem Antimykotikum an. Die Behandlungen mit den Tinkturen erfolgt einfach und schnell lokal durch das Auftragen. Diese eignen sich insbesondere, wenn lediglich ein einzelner Nagel vom Pilz betroffen ist. Eine neue Option bei Nagelpilz stellt der Einsatz einer speziellen Lichttherapie dar, welche eine besonders schonende und effektive Behandlung mit optimalen Ergebnissen gewährleistet. Hier sind mehrere Sitzungen erforderlich, bis der Nagel wieder vollständig geheilt ist. Die Lichtbehandlung erfolgt ausschließlich von unseren erfahrenen Mitarbeitern, sodass wir eine korrekte und professionelle Durchführung ohne Nebenwirkungen garantieren können. Unter Umständen verspüren die Kunden lediglich ein Wärmegefühl in den bestrahlten Zehen.

Bei Redröh in München sind Sie in besten Händen! Denn unsere Nagelpilz Behandlungen werden stets von unseren fachlich bestens geschulten Mitarbeitern durchgeführt. Wenn Sie unsere Nagelpilz Behandlung in Anspruch nehmen möchten, vereinbaren Sie gern einen Termin bei uns.

Rufen sie uns unter der 089/50078617 an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Was kosten die Nagelpilz Behandlungen bei Redröh?

Die Kosten für eine Nagelpilz Behandlung bei Redröh richten sich nach dem Ausmaß des Nagelpilzes und der einsetzenden Methode. Grundsätzlich beginnt eine Nagelpilzbehandlung bei 10 Euro pro Nagel.

Wie lange dauert die Behandlung von Nagelpilz?

Aufgrund des hartnäckigen Nagelpilzes ist die Behandlung eine langwierige Prozedur, die sich teilweise über mehrere Monate erstrecken kann. Deshalb können wir zur konkreten Behandlungsdauer leider keine Angaben machen, da diese vom Pilzbefall, Behandlungsmethode und Heilungsverlauf abhängig ist. Sollten sich die Symptome jedoch verschlechtern, sollten Sie dies dermatologisch abklären lassen. Bei bestehenden Symptomen muss die Behandlung komplett wiederholt werden.

Wie pflege ich meine Füße nach einer Nagelpilz Behandlung?

Da der Nagelpilz höchst ansteckend ist, sollten Sie bis zur vollständigen Heilung auf eine besondere Hygiene achten. Für ein erfolgversprechendes und langfristiges Ergebnis ist ein konsequenter Pflegeaufwand erforderlich. So sollten Sie nach einer Nagelpilz Behandlung bei Redröh beispielsweise eine feuchtwarme Umgebung meiden, wie Umkleideräume oder Dampfbäder. Wir beraten Sie selbstverständlich über die entsprechenden Pflegemaßnahmen bei den unterschiedlichen Behandlungsmethoden.

Sie haben den Verdacht einer Nagelpilzinfektion? Zögern Sie nicht und nehmen Sie direkt per Telefon unter der 089/50078617 Kontakt zu auf! Vereinbaren Sie gleich einen Termin in unserem professionellen Beauty Studio in München!